Landsitz Elfershausen Fachpflege GmbH
 
Wohnpflegezentrum

Wohnpflegezentrum Landsitz Elfershausen

Das Wohnpflegezentrum Landsitz Elfershausen liegt Landschaftlich reizvoll in der Nordhessischen Gemeinde Malsfeld im Ortsteil Elfershausen unweit der Autobahn A7 Ausfahrt Malsfeld und der Fachwerkstatt Melsungen.

In dem im Sommer 2010 fertiggestellten, treppenfreien Atrien-Neubau in heller und freundlicher Atmosphäre werden bis zu 32 Menschen mit neurologischen Erkrankungen ab dem 18. Lebensjahr mit den Pflegegraden 3 bis 5 gepflegt und betreut.

Gemütliche, großzügige und helle Einzel- und Doppelzimmer, jeweils mit Zugang zum barrierefreien Duschbad-/WC-Bereich, kennzeichnen das WPZ Elfershausen.

Auch liebgewonnene, eigene Einzelmöbelstücke oder Bilder können nach Absprache mitgebracht und integriert werden.

Angenehm helle Tageslichtflure und Gemeinschaftsräume, der Ergotherapie- und Physioraum sowie zwei große Atrien (Innenhöfe/300 qm) für den windgeschützten Aufenthalt an der frischen Luft stehen allen Bewohnerinnen und Bewohnern zur Verfügung.

Atrium


Eigener Fernseh- und Telefonanschluss ist möglich. Zahnarzt, Fußpflege und Friseur bieten ihre Dienstleistung auf Wunsch im Haus an.

Die ärztliche Betreuung erfolgt durch die ansässigen Haus- und Fachärzte der persönlichen Wahl. Die psyiatrische Ambulanz Haina bietet eine regelmäßige Sprechstunde im Haus an.